Samstag, 23. Dezember 2017

kreative Bildgestaltung ::: Durch ein Prisma fotografiert

In letzter Zeit bin ich im Netz auf immer mehr Bilder gestoßen bei denen ein Glasprisma genutzt wurde.
Dabei hält der Fotograf das Prisma direkt vor das Objektiv. Dadurch entstehen Effekte, die an eine Mehrfachbelichtung erinnern. Außerdem bricht ein Prisma das Licht, was zu weiteren bunten Effekten führen kann.

Allen Lesern wünsche ich ein schönes Weihnachtsfest!

Fotografie Prisma Spektralfarben
Das Prisma spiegelt weitere Bildebenen ein
Also habe ich mir ein Prisma bei Amazon bestellt. Für einen Preis von etwa 10EUR ist der Einsatz überschaubar
Mein Prisma ist 10cm hoch was, was gerade noch ausreicht für mein Objektiv mit einem Filterdurchmesser von 62mm

Werbung

Amazon Werbung
Prisma bei Amazon kaufen







Schnell sind nämlich die eigenen Finger mit im Bild.
Ich bin also ein bisschen durch die graue Dezemberlandschaft spaziert und habe das Teil mal ausprobiert. Die entstandenen Bilder haben jetzt keinen künstlerischen Anspruch. Mit einem entsprechenden Konzept und etwas überlegen gibt es aber bestimmt einige kreative oder künstlerische Möglichkeiten.
Alle Bilder sind "OOC" aus meiner Olympus  OM-D E-M 1 und dem m. Zuiko 12-40 Objektiv.
Fotografiert durch ein Prisma


Fotografiert durch ein Prisma

Fotografiert durch ein Prisma

Fotografiert durch ein Prisma

Fotografiert durch ein Prisma


Fotografiert durch ein Prisma

Fotografiert durch ein Prisma

Fotografiert durch ein Prisma


Fotografiert durch ein Prisma

Fotografiert durch ein Prisma

Fotografiert durch ein Prisma


Keine Kommentare:

Blog-Archiv